Go to Top

Ökologie

Ökologie

Die Villa El Inti wurde unter baubiologischen Gesichtspunkten saniert und wird bis heute ökologisch instandgehalten und betrieben. Zum Beispiel:

  • Das alte Lavamauerwerk wurde soweit wie möglich erhalten. Dadurch entsteht ein sehr gutes Raumklima und auf eine Klimaanlage kann verzichtet werden.
  • Fassaden und Innenräume wurden – und werden mit Kalk – und Silikatfarben gestrichen.
  • Alle konstruktiven Hölzer (Lärche) wurden im Schönbuch bei Tübingen nach dem Mond geschlagen und nach Lanzarote gebracht.
  • Holzanstriche im Innenbereich werden mit Leinöl gemacht.
  • Sämtliche Fussböden mit Ausnahme von Küche und Toiletten sind aus Naturstein.
  • Warmwasser wird mit Solarzellen hergestellt.
  • Der Pool wird ebenfalls mit einer eigenen Solaranlage geheizt.
  • Der Pool wird mit einer Meersalzanlage gereinigt. Chlor kommt nirgendwo zum Einsatz.
  • Das Trinkwasser wird mit Carbon-Blockfiltern gefiltert. Wasserkanister wie auf Lanzarote üblich, werden nicht gekauft und verschmutzen daher auch nicht die Umwelt.
  • Das Brauchwasser wird durch eine Biokläranlage gereinigt und dann als Giesswasser für den üppigen Garten verwendet.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.